Illuminaten kündigen alles an — Harp

Die Illuminaten kündigen ALLES an! – Ausschnitte aus der TV Serie XIII Die Verschwörung Staffel 2

.

Gruß an die

15 Antworten

  1. @ ET
    Bei dem was Du geschrieben hast, muß ich Dir absolut recht geben.
    Auch was Putin gerade versucht, ist richtig.
    Die Frage ist nur, werden die das auf Dauer durchgehen laßen?
    Hat doch schon mal einer versucht, sich gegen das System aufzulehnen.
    Was daraus wurde, ist ja bekannt.
    Die ewige deutsche Erbschuld.
    Ich hatte eigentlich gedacht, in Deutschland ändert sich nie was, allerdings nach den Reaktionen auf Katharinchen und Depp Sürr in München, würde ich sagen: Da ist noch Leben da.
    Da geht wohl noch was.

  2. 14/12/2013 um 13:10 | Antwort Obersturmführer

    Nun, fehlen nur noch Mondlandung, Hohler Klaus, 11 September, Pearl Harbour, AIDS, Viren, Atomwaffen, flugscheiben, Reptos, Kammerton,….

    Aber es ist ein Anfang.

  3. 14/12/2013 um 12:58 | Antwort Claudia (7)

    Ja, die agieren schon mehr als 50 Jahre kriminell und inzwischen

    kennen die ihre eigenen Syndikatsmitglieder/innen nicht mehr alle,

    geschweige denn alle

    ihre hochverräterrischen primitiven verschiedensten Waffen mit denen

    sie sich schon gegenseitig abknallen- wie lächerlich selbstmörderisch

    d.i.e. doch letztlich sind in ihrem arroganten kriminellen bornierten Treiben !

    Was solls?!

    inzwischen wurden d.i.e. ja wirklich und wahrhaftig oft genug abgemahnt-

    wer nicht will, der hat gehabt PUNKT

  4. ISeit 89er Verrats immer wieder einmal von SOG. Illuminaten zu lesen, als handele es sich bei denen um eine ganz besonders edle Rasse Mensch. Konkret+direkt: Einer ein AL wie der andere.

  5. 14/12/2013 um 12:52 | Antwort frank wolfgang richter

    Warum auch immer; aber sie kuendigen alles wirklich vorher an! Vermutlich deshalb, um spaeter daraus konstruieren zu koennen: Wir haben es Euch vorher gesagt und Ihr habt nicht darauf reagiert! Ihr wart also damit einverstanden, was wir mit Euch machen! Soetwas nennt man Chuzpe!

    Das selbe machten schon die KOMMUNISTEN(c)! Sie sagten: Wer schweigt, stimmt zu! Und die Kommunisten stehen ja in der Pyramide ziemlich weit oben; noch ueber LIONS und ROTATIER, die uns verfolgen und schaedigen! DARUM passiert dem Gysi ja auch nie was in Kasper-DEUTSCH – ausser oeffentliches Wortgeklingel von Zeit zu Zeit.
    Uebrigens – wie ist eigentlich der aktuelle Stand des 666. NPD-VERBOTES ???
    ;-)

  6. Hat dies auf thedude75 rebloggt.

  7. FREUNDE,ERNIE,

    lest, was ich darüber geschrieben habe und ganz im Besonderen die letzten Sätze betreffend, die im CLIP geäussert werden….

    http://techseite.wordpress.com/2013/12/09/sind-wir-des-wahnsinns-letzte-beute/

    sicher für manchen science fiction….NEIN,BITTERSTE REALITÄT !!

    LG, der Schöpfung verpflichtet, “ET” etech-48@gmx.de egon tech

    • 14/12/2013 um 13:12 | Antwort Obersturmführer

      Selbst in Deinen wildesten Ausschweifungen übertreibst Du nie. Die Leute vertragen es nur verdünnt. Mach weiter so.

  8. Niemand kann sagen oder behaupten, er hätte nichts gewusst!
    Es stimmt schon, dass die Illuminaten alles ankündigen und versuchen, ihre Vorstellungen von der Welt in das Bewusstsein der Menschen zu bringen.
    Aber sie haben eine entscheidende Lücke, nämlich die Allmacht Gottes, das haben sie schlicht ignoriert!

    • 14/12/2013 um 13:00 | Antwort Claudia (7)

      Stimmt vollkommen, Freiheit .

      Was nutzt denen ihre arrogante kriminelle naturquälende Ignoranz,

      wenn ihr Gewissen , welches sie verleumden, unendlich laut schreit ?!

    • 14/12/2013 um 13:12 | Antwort Obersturmführer

      richtig. und den Arschtritt der SS.

    • 14/12/2013 um 13:05 | Antwort Claudia (7)

      GottseiDank sind d.i.e.s.e folter- , genozidorientierten arroganten bornierten
      Leute nur tyrannische sich selbst zerstörende unintelligente Looser

Neue Weltordnung — Jo Conrad interviewt Michael Vogt

Neue Weltordnung — Jo Conrad interviewt Michael Vogt

Danke Solist für den Link.

Veröffentlicht am 22.01.2013

Quelle: http://bewusst.tv
http://bewusst.tv/neue-weltordnung
Aufbruch Gold-Rot-Schwarz 2012

Kommentar:

Solist 24. January 2013 at 01:14

Offenbar ist das meiste Geld des WELTVERMÖGENS in den Händen von einigen wenigen Familien. Arbeiten die so viel und dem zum Wohle von Allen, das Dies gerechtfertigt wäre? Das genaue Gegenteil ist der Fall.
Ich denke, es könnte Allen gut gehen. Dazu muß man nicht so weit gehen um Jedenauf die gleiche Stufe zu stellen.
Man denke nur an unser Gesundheitssytem. Wir werden krank gemacht, krank gehalten…Mit teuren Medikamenten, möglichst lange auszupressen, teure Apparatemedizin…. Chemtrails…wer kassiert? Dann… nur da gerade wieder was dazu gesehen hatte…Wieviele Billionen oder Billiarden das wohl gekostet hat, die Kriegsmaschinerie. Allein Donald Rumsfeld hat zu seinen aktiven Zeiten unter Bush einen dreistelligen Millionen-Betrag erhalten, kam sogar damals in der ARD. Ok, bin nicht mehr ganz sicher, ob es durch diese Lobby oder von Ölfirmen…. jedenfalls läßt es tief blicken… Freie Energie, die kostenlos (bis auf Geräte und Wartung)… wird verhindert….
Sorry, es ginge garantiert besser und die prekären Beschäftigungsverhältnisse nach US-Muster…1 Euro-Jobs….Minderbezahlte… und einige Wenige profitieren.
Übrigens finde mache Argumente was im Mainstream kommt fadenscheinig….wenn dem Kunden vorgeworfen wird, zu billig einzukaufen…Geiz ist geil….blablabla….was nsowieso oft nicht zutreffend ist. Ware wird so produziert, das spätens kurz nach Garantie Schrott ist, dabei sid es oft nur Cent Beträge oder vieleicht mal 1 Euro und…. aber es wird absichtlich so konstruiert. Ressourcenverschwendung und von wegen billig, nä? ODER wenn Klamotten im Auslad produziert werden…Indien, Türkei, China ect. oder Rümänien…. In Indien müssen Akkord arbeiten… können 12 Stunden und länger sein… Bekommen nicht mal 50 Euro… umgerechnet auf ne Hose oder Hemd….wenn Sie das doppelte bekommen würden und weniger Stunden…würde der Artikel dann doppelt so teuer? NEIN….Sicher auch deutlich unter einem Euro
ODER wie auch im TV kam: Das Iphone ist schweineteuer….und wird in Billiglohnländern produziert. Maximale Gewinnspanne…profitieren die Arbeiter vom Endpreis? NEIN…. ODER ich erinnere mich, das vor VIIIIELEN Jahren Adidas-Fussbälle, irgendwie was offizielles zur Fussball WM… SCHWEINETEUER und produziert mit Kinderarbeit…. die haben sie zusammengenäht. Sogar manche teuren Labels, bekannte Marken bei Jeans z.B.
Soll ein Manager noch belohnt werden, wenn Beschäftigte und/oder Firmen ect. in die Grütze reitet und bekommt dafür auch noch Millionen-Abfindung und den nächsten hochdotierten Job, wie es üblich zu sein scheint? Muß ich weitermachen?