Schlagwort-Archive: ESM

Deutsche Retten Griechenland

Griechenland Deutsche Sparer müssen griechische Regierung retten Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 18.09.14, 01:08  |  Aktualisiert: 18.09.14, 10:07  |  34 Kommentare Zuerst die Steuerzahler, jetzt die Sparer. Durch die Rettungspakete und die Geldpolitik der EZB zahlen die Bürger gleich doppelt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ichbindafuer, Politik Deutschland Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mensche werden enteignet — Bankster kassieren ab

EU beschließt Enteignung der Sparer zur Banken-Rettung Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 12.12.13, 03:23  |  Aktualisiert: 12.12.13, 09:55  |  243 Kommentare Ich sind dafuer, dass die Menschen langsam aber sicher aufwachen und diesen Bankstern und der EU (EZB – Draghi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ichbindafuer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wie die Banken den Crash planen

Der brutalste Raubzug aller Zeiten: Wie die Banken den Crash planen   Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 15.10.13, 05:08   Am Dienstag werden die EU-Finanzminister die nächsten Schritte für eine Banken-Union beschließen. Damit ist der Weg frei für die große … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Politik Deutschland Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwangsabgabe für Bank-Kunden

Zwangsabgabe: Ab 1. August steigt das Risiko für Bank-Kunden erheblich Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 14.07.13, 01:52  |  119 Kommentare Die Bankster und Politiker schlage wieder zu.  Kein Geld für die schaffende Bevölkerung, nehmt Ihnen alles ab! Vielen Banken in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ichbindafuer, Politik Deutschland Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Partei-Linke setzt sich gegen Steinbrück durch

Der isolierte Kandidat: Partei-Linke setzt sich gegen Steinbrück durch Deutsche Wirtschafts Nachrichten  |  Veröffentlicht: 12.03.13, 02:58  |  Aktualisiert: 12.03.13, 07:48  |  8 Kommentare Das SPD-Wahlprogramm trägt überraschend klar die Handschrift der Partei-Linken. Die SPD hat Die Linke als den Hauptgegner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ichbindafuer, Politik Deutschland Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Italien-Wahl: Götterdämmerung für die Eliten in Rom und Brüssel

Italien-Wahl: Götterdämmerung für die Eliten in Rom und Brüssel www.ichbindafuer.com   schon mal ein Staat in dem die Bürger langsam wacherden. Kommentare: 26. Februar 2013 um 13:28 alpha sagt: Bravo,  Volk von Italien ! Antworten 26. Februar 2013 um 13:29 Checker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ichbindafuer, Politik Deutschland Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Moody’s wertet Euro-Rettungsschirm ab

ESM verliert Spitzenrating Moody’s wertet Euro-Rettungsschirm ab Der Euro-Rettungsschirm hat sein Spitzenrating eingebüßt. Die US-Agentur Moody’s senkte die Bonitätsnoten von ESM und EFSF von „Aaa“ um eine Stufe auf „Aa1“. Auch der Ausblick wird negativ bewertet. Das heißt, es droht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ichbindafuer, Politik Deutschland Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heimatschutzministerium USA

Unmittelbar vor Hurrican »Sandy«: Obama unterzeichnet Verfügung zur Verschmelzung von Heimatschutzministerium und Privatsektor zur Schaffung einer virtuellen Diktatur Ethan A. Huff Bevor Hurrican »Sandy« auf das nordamerikanische Festland traf und alle Augen auf den Sturm gerichtet waren, wurde im Weißen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ichbindafuer, Politik Deutschland Weltpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar