Pussy Riot für Lutherpreis nominiert

So unerschrocken wie Luther?

Er trägt den Titel „Das unerschrockene Wort“ und soll an Menschen verliehen werden, die bereit sind, „für unerschrockenes Auftreten Unbill in Kauf zu nehmen“ – der Lutherpreis. Die Stadt Wittenberg hat nun die russischen Aktivistinnen Pussy Riot nominiert – ein Vorstoß, der Protest erntete.

Von Nadja Storz, MDR