Das Wirken der Verbrecherorganisation Weltbank in Bolivien

Das Wirken der Verbrecherorganisation Weltbank in Bolivien

hört es Euch an aber bitte von Anfang bis Ende, das ist auch hier in Deutschland geplant.

www.ichbindafuer.com, dass soetwas nicht passiert.

 

By

admin

10. February 2013Veröffentlicht in: Banken, Neokolonialismus, Sonstige Nachrichten, Video, Wasser

Experiment Bolivien

Kommentar: Die Gegenstücke zu NATO und Pentagon im militärischen Bereich sind der IWF und die Weltbank im Umfeld des Finanzterrors. Alle sind sie Werkzeuge einer weltumspannenden Verbrecherorganisation mit – wie Gordon Duff von Veterans Today in diesem interessanten Interview behauptetTel Aviv als Zentrum . Ob nun Tel Aviv, New York , Washington oder London – jedenfalls steht die UN als korrupteste Institution der Welt an der Spitze dieser Machenschaften. Weltbank und IWF sind “Sonderorganisationen” der UN. Sie verabreichen den von der Finanzmafia ruinierten Ländern die Medizin “Privatisierung”, ein Synonym für den Diebstahl der Ressourcen der Völker.

Nur nebenbei: Die wichtigsten Aufgaben der UN sind gemäß ihrer Charta “die Sicherung des Weltfriedens, die Einhaltung des Völkerrechts, der Schutz der Menschenrechte und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit. Im Vordergrund  stehen außerdem Unterstützung im wirtschaftlichen, sozialen und humanitären Gebiet. “  (Bertelsmann-Pedia). Welch ein Hohn.

[Kommentar Ende]

Veröffentlicht am 16.12.2012

Aguas del Tunari, eine Tochterfirma  von International Water Ltd., einem Firmenkonsortium mit Beteiligung der  US-Baufirma Bechtel und des Energieunternehmens Edison aus Italien,   handelte ohne öffentliche Beteiligung und hinter verschlossenen Türen mit der bolivianischen Regierung einen 40-jährige Monopolvertrag für die Wasserversorgung aus. Die Konzession beinhaltete auch die Enteignung gemeinschaftlich errichteter und  genutzter Brunnen. Kurz darauf erfolgten Preiserhöhungen für die  Konsumenten, deren Wasserrechnungen zwischen 50 und 300 Prozent  anstiegen. Auf Proteste wurde mit extremer Gewalt geantwortet.

http://www.youtube.com/antikriegtv

Kommentare:

Sasa Schronzator 10. February 2013 at 20:33

Wasserterror-Krieg allerorten gegen die “nutzlosen Esser und Trinker”… :(   :evil:

  • Sasa Schronzator 10. February 2013 at 20:44

    …das ist was sie versuchen werden… Gut , das man sie offenbar stoppen kann. ;)