Bitcoin Betrüger Finanzaufsicht warnt

An alle Bitcoin Fans. Unserer Finanzaufsicht ist es gelungen, hier einen Betrug festzustellen.

Frage:“Wieso erst jetzt?“ Es hätte jedem normal denkenden Menschen eigentlich klar sein müssen.

Diese Bitcoin – Betrüger haben einfach einmal versucht NULL zu verkaufen, es ist ihnen gelungen.

Früher als kleine Kinder haben wir ein ähnliches Spiel gemacht, mit Postkarten. So geht`s:

Du hast sieben Freunde, alle senden Dir eine Poskarte, die Sieben haben wieder Sieben etc. pp am Ende kommt eine große Summe heraus, allerding nur für den, der damit angefangen ist, und auch nur wenn alle mitspielen.

Verstanden??

Nun hat hier nun einmal die Finanzaufsicht gepennt, oder kommen die Leute sogar daher?

Es geht darum, Geld aus dem Verkehr zu ziehen…..zu entsorgen………es ist weg……..Sorry

Es ist nicht weg, es hat nur jemand anderes.

Also sollte man diese Bitcoin – Betrüger…..wer ist das eigentlich ?? Der Initiator??

Alles wegnehmen und ab in den Knast!! Finanzbetrug ist eigentlich strafbar.

 

Armer BVB Dortmund – es kommt eine neue Mirte

Es ist schon kurios, man zahlt Ablöse für einen Trainer, der mit seiner Mannschaft  einmal im Endspiel bei einer Straßenmeisterschaft war!!

Im nächsten Jahr war er schon wieder mit seiner Mannschaft weg.

Der BVB zahlt Ablöse!  Geht es eigentlich nur um Geldverteilen??

Nun holt man sich eine neue Mirte ins Haus!

Und wieder wird Geld verteilt, dass ist schon etwas anrüchig.

Der BVB Dortmund ist einfach schwach geworden, also in den unteren Klassen reich es aus, wenn man etwas Technik hat.

Doch wenn der Techniker keine Kondition hat, ist ihm irgendwann der Spieler mit Kondition überlegen, und spielt den Techniker an die Wand.

Wir könnten dem BVB hier helfen, alles nur ein Frage des Geldes.