Renten sollen weiter sinken

Gemäß den Vorstellungen von Herrn Gabriel (Vorsitzender der SPD) sollen die Renten weiter sinken.

Es wird natürlich so verkauft als wolle man etwas GUTES tun.

Seit der Einführung der AGENDA 2010 durch die SPD (Herrn Schröder), wird die Bevölkerung langsam aber sicher ausgeblutet.

Die SPD spricht nun von 45 Jahren sehr guter Arbeitsleistung um 850,00 Euro Rente zu erhalten, und hat dieses bereits gestern beschlossen.

Ist das nicht wunderbar?? Berechnungen wurden bereits an anderer Stelle hier dargestellt.

Und diese beziehen sich auch 18 Jahre und 4 Monate.

Ich bin dafuer, dass alle Politiker diese Rente erhalten, was meinen Sie was diese dazu sagen würden.

Die SPD, oder wir können auch sagen alle politische Parteien arbeiten daran die Bevölkerung verarmen zu lassen, und deren Geld nach oben zu verteilen, denn dort sitzen sie u.a. auch, und können davon mehr als genug profitieren.

Spezialisten arbeiten weiter daran, das Geld in undurchsichtige Kanäle weiterzuleiten.

Länderpleiten—Bankenpleiten—–alle gehen Pleite und der Bürger darf bezahlen.

Ich bin dafuer, dass die, die diese Pleiten verursachen auch dafür belangt werden können—-u.a. auch unsere Politiker———

Denn dadurch, dass durch überhöhte Steuer und Sozialabgaben die Kaufkraft der Bevölkerung geschwächt wird, dadurch Arbeiteplätze wegfallen etc.pp.

Aber hierfür werden ewtra EXPERTENGRUPPER beschäftigt, die dieses ausarbeiten.

 

Dies enspricht jedoch in keiner Weise den betriebswirtschaftlichen Geflogenheiten.

Ich bin dafuer, dass mehr für die Bürger getan wird, und nicht für die, die es ehr nicht mehr nötig haben.

PS: Übrigen Politker erhalten nach 4 Jahren Bundetag, Landtag etc.pp.  mehrere Tausend EURO Pension!!!!

Ich bin dafuer, dass auch hier Überlegungen angestellt werden.

Schreibe einen Kommentar